Linebug / dänisches Duo Multimediakonzert

Veranstaltungsfoto

Datum:

18.10.2024

Uhrzeit:

20:00 - 22:00

Ort:

Hölderlin Eins / Großer Saal

Kategorie

Eintritt

frei / Spenden erbeten

Im Kalender eintragen »
Im Google-Kalender eintragen »

 

Der Freitag ist bei uns immer der Tag der „Kleefelder Lichtspiele“.  Heute aber ohne Film, dafür mit Livemusik, unterlegt mit Projektionen des dänischen Duos „Linebug“ auf der Leinwand. Wagen wir das Experiment!

Linebug ist ein dänisches Duo, bestehend aus der Sängerin und Songwriterin Line Bøgh und dem Digitalkünstler Christian Gundtoft. 2019 entwickelten die beiden ein audiovisuelles Konzept, bei dem Christians Animationen und Zeichnungen, die einen engen Bezug zu Lines Songs haben, während des Konzerts auf die Bühne projiziert werden. Diese besondere Form des digitalen Storytelling beeindruckte vor allem das deutsche Publikum und bescherte dem dänischen Duo einen vollen Live-Kalender südlich der dänischen Grenze. 

Photo: Bernd Roselieb

Linebug zog es dann endgültig nach Deutschland, wo sie das Debütalbum „Fast Changing Landscapes“ fertigstellten, das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg aufgenommen wurde und am 21.04.23 erscheinen wird.


Line Bøgh (Vocals, loops, keys, omnichord)
Christian Gundtoft  (Live visuals)

Hier noch „Skyline“, eingespielt vom Deutschen Filmorchester Babelsberg

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »

Buchungen

Zusammenfassung

1
x Standard-Ticket
€0,00
Gesamtpreis
€0,00